„Ihre Gesundheit liegt mir am Herzen!“

Erste „KTQ“-Praxis ÖsterreichsDas Brust-Gesundheits-Zentrum in St. Veit mit Dr. Viktor Wette, Facharzt für Chirurgie, Vorsorge, Diagnostik und Therapie wurde mit dem Zertifikat „KTQ“ ausgezeichnet.

„KTQ“ bedeutet „Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen“ und unterstützt das Ziel, dass jedem Patienten eine optimale Behandlung zu teil werden soll. Vergangene Woche lud Wette im Rahmen der Übergabe der Auszeichnung zu einem Informationsabend zum Thema „Qualität in der Medizin“ in die Blumenhalle.

Dr. Wette füllt mit seinen Vorträgen ganze Hallen“, lobte Bürgermeister Gerhard Mock im Rahmen seiner Begrüßung und sprach dem Arzt Dank für dessen Arbeit aus: „Ihm liegt es auch am Herzen, wie Patientinnen nach einer Operation geholfen werden kann.“

Dass sich das Wiederfinden des seelischen Gleichgewichts günstig auf den Krankheitsverlauf auswirkt ist erwiesen – möglich ist das nur durch bestmögliche Nachbehandlung und Therapie. „Daher soll St. Veit das erste Gesundheitszentrum für Nachbehandlung und Nachbetreuung bekommen. Es wäre das erste Zentrum in Österreich und die Chancen für eine Realisierung stehen gut“, sagte Mock.

Erste „KTQ“-Praxis Österreichs

Mag. Thomas Kleindessner überzeugte mit seiner Erklärung zum Thema Qualitäts- und Prozessmanagement im Gesundheitswesen. Kleindessner überreichte anschließend das Zertifikat „KTO“ und gratulierte zu dieser Auszeichnung.

Das Brust-Gesundheits-Zentrum in St. Veit ist die erste Praxis mit einer „KTQ“-Auszeichnung in Österreich.

 



« zurück zur Übersicht "Aktuell"